^Back To Top

Freiwillige Feuerwehr Scheideldorf

Fahrzeugbergung 29.07.2014

Am Dienstag kurz nach 06:00 Uhr wurde unser Kommandant telefonisch von einem Kameraden in Kenntnis gesetzt, dass er mit seinem PKW auf dem Weg zur Arbeit verunfallt ist und er ersucht um Bergung des Fahrzeuges.

 

Unmittelbar darauf rückten unter der Einsatzleitung von BI Jürgen Kaburek 7 Kameraden mit dem LFA-B und der Abschleppachse zum Einsatzort Richtung Echsenbach aus.
Am Einsatzort angekommen konnten wir feststellen, dass bereits von den Kameraden der FF Echsenbach die Unfallstelle abgesichert und die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden wurden, sowie das Fahrzeug auf einer Feldzufahrt gesichert abgestellt war.

     

Nachdem der verletzte Kamerad mit dem Rettungsdienst bereits abtransportiert war und auch die Aufnahme des Unfalls durch die Polizei abgeschlossen war, konnten wir mit der Bergung des Unfallfahrzeuges beginnen. Aufgrund der großen Deformation des Fahrzeuges war die Bergung schwieriger als zuvor angenommen wurde. Durch Zuhilfenahme einiger Zurrgurten und Unterlegehölzer konnte das Wrack auf der Abschleppachse gesichert abtransportiert werden.
Nachdem der verunfallte PKW in Scheideldorf abgeladen war, wurden die Geräte versorgt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

    

Abschließend wollen wir uns noch bei den Kameraden der FF Echsenbach für die gute Zusammenarbeit recht herzlich bedanken.

Copyright © 2013. Freiwillige Feuerwehr Scheideldorf  Rights Reserved.