^Back To Top

Freiwillige Feuerwehr Scheideldorf

Verkehrsunfall mit Menschenrettung am 06.08.2019

Am Donnerstagabend um 17:49 Uhr wurde die FF Scheideldorf zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung (Alarmstufe T2) zur LB 2 zwischen dem Allwangspitz und Göpfritz/Wild gerufen.

 

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten unter der Einsatzleitung von BI Jürgen Kaburek insgesamt 12 Mitglieder mit dem LFA-B und dem MTF zur Einsatzstelle aus. An der Unfallstelle konnte ein demolierter PKW, welcher in den angrenzenden Wald gestürzt war, vorgefunden werden. Die verunfallte Lenkerin wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Auch die örtlich zuständige Feuerwehr, die FF Göpfritz/Wild war bereits vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab. Vom Einsatzleiter der FF Göpfritz/Wild OBI Franz Steinbauer bekamen wir die Mitteilung, dass keine Person mehr eingeklemmt ist und daher auch keine weiteren Tätigkeiten erforderlich sind.

Unsere Mitglieder rückten daher wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

Copyright © 2013. Freiwillige Feuerwehr Scheideldorf  Rights Reserved.