silent is the most powerful scream Verkehrsunfall mit Menschenrettung 16.01.2024

Am Abend  kurz nach 22:00 Uhr wurde die FF Scheideldorf zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung (Alarmstufe T 2) von Florian NÖ. nach Merkenbrechts alarmiert.

Umgehend rückten insgesamt 12 Mitglieder mit dem LFA-B und dem MTF zur Einsatzstelle auf der L 8045 im Bereich der Wild aus. Dort angetroffen konnte ein PKW welcher seitlich im Straßengraben lag angetroffen werden. Von den bereits anwesenden Feuerwehrmitgliedern aus Merkenbrechts und Göpfritz/Wild wurde die nicht unmittelbar eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Da keine Maßnahmen mit dem hydraulischen Rettungsgerät erforderlich waren, sicherten wir die Einsatzstelle ab, leuchteten die Einsatzstelle aus und bauten einen Brandschutz auf.

Die weitere Fahrzeugbergung wurde von der FF Merkenbrechts durchgeführt.

Um 22:55 Uhr rückten wir in unser Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Bedanken möchten wir uns bei allen eingesetzten Feuerwehrmitgliedern, dem Rettungsdienst und den Beamten der Polizei für die gewohnt gute Zusammenarbeit.