^Back To Top

Freiwillige Feuerwehr Scheideldorf

Unfallfahrzeug überstellt 30.06.2007

Auf der L8108 kam es in der Nacht zum 30.06.2007 zu einer Kollision zwischen Reh und PKW. Die durch den nicht verletzten Fahrer verständige Feuerwehr überstellte unter Einsatzleiter FT René Hartner den nicht fahrbereiten Kleinwagen mit MTF und Abschleppachse in die nahe Vertragswerkstätte.

Auspumparbeiten 30.04.2007

Beim traditionellen Maibaum-aufstellen musste aufgrund vom Eintreten des Grundwassers die gemauerte Wanne für den Maibaum ausgepumpt werden. Mittels Tauchpumpe und Notstromaggregat wurde das Wasser in den angrenzenden Bach gepumpt.

test2

Zusammenfassung 20.03.2007

Aufgrund des starken Schneefalls kam es am 23.03.2007 zu einer Reihe von Einsätzen auf der Bundesstraße 2 zwischen km 83,8 und 85,8.

Von 17-21 Uhr wurde die Wehr zu insgesamt 8 Einsätzen gerufen. Es mussten unter anderem hängegebliebene LKW und Klein-LKW abgeschleppt werden, da sie auf der rutschigen Fahrbahn Richtung Göpfritz bergauf nach dem Ortsende Scheideldorf hängengeblieben waren. Des weiteren mussten umgestürzte Bäume beseitigt werden, um die Straßen wieder passierbar zu machen.

test

Copyright © 2013. Freiwillige Feuerwehr Scheideldorf  Rights Reserved.