Blue Flower

7 Kameraden der FF Scheideldorf nahmen an der diesjährigen Fortbildung technische Hilfeleistung teil. Diese Weiterbildung wurde von ASB Alois Schneider für alle Wehren des Abschnittes Allentsteig, welche mit hydraulischen Rettungsgeräten ausgestattet sind, organisiert.
 
Da ASB Schneider über sehr gute Kontakte zum vielleicht bestausgebildetsten Feuerwehrmitglied in NÖ. auf diesem Gebiet verfügt, war es eine große Bereicherung, dass OBI Leopold Birnecker (Bediensteter der NÖ. Landesfeuerwehrschule) sich die Zeit nahm, um diese Fortbildung im Abschnitt Allentsteig durchzuführen.
 
Am Freitag den 25.05. fand um 19.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Schwarzenau ein Theorievortag über bessere Rettungsmethoden statt.
Am Samstag wurden die 6 Wehren des Abschnittes Allentsteig in 2 Gruppen aufgeteilt. Unsere Wehr nahm am Vormittag mit 7 Mann an der praktischen Ausbildung teil. Dabei zeigte OBI Birnecker den gesamten Vormittag Neuigkeiten auf dem Gebiet der technischen Hilfeleistung vor und anschließend galt es selbst an den Übungsfahrzeugen Hand anzulegen um eingeklemmte Personen fachgerecht zu retten.
Bis 12.30 Uhr wurden verschiedenste Szenarien durchgeübt und abschließend waren sich alle Übungsteilnehmer einig, dass diese Fortbildung eine wesentliche Bereicherung im richtigen Umgang mit den technischen Geräten und bei der Menschenrettung aus Kraftfahrzeugen darstellt.