Blue Flower

Am Freitagabend nahmen insgesamt 13 Mitglieder der FF Scheideldorf an einer Szenarienübung teil. Dabei galt es verschiedene Möglichkeiten der Personenrettung zu beüben.

 Zu Beginn zeigte OBM Roland Kaburek wie eine unter einem Baum eigeklemmte Person gerettet werden kann. Unter Zuhilfenahme von Kanthölzern wurde mittels Spreitzer bzw. Rettungszylinder der Baum angehoben und so konnte die verunglückte Person schonend befreit werden.

 

   

Anschließend zeigte unser Ausbildner EHBI Hermann Kampf das richtige Vorgehen bei eingeklemmten Personen in Fahrzeugen. Nach Absicherung des Fahrzeuges wurde die Fahrertür fachgerecht geöffnet. Danach wurden die Deformation am Fahrzeugdach nach außen gedrückt und die Lenksäule angehoben. Nachdem die Person mittels Trage aus dem Unfall-PKW gerettet worden war, konnten noch alle Übungsteilnehmer die restlichen Türen des Fahrezuges mit den technischen Rettungsgeräten öffnen.