Blue Flower

Am ersten Mai-Sonntag versammelten sich traditionsgemäß die Kameraden der Feuerwehren Scheideldorf und Weinpolz zu Ehren ihres Schutzpatrons - dem Heiligen St. Florian. Aus gegebenen Anlass traf man sich diesmal in Weinpolz.

Nach über 4 Wochen Vorbereitung waren samstags 5 Kameraden in der Landesfeuerwehrschule Tulln zum Bewerb um das Niederösterreichische Funkleistungsabzeichen angetreten.

Folgende Bereiche wurden geprüft:

Nach der Sommerpause wurden einige Wettkampf-Übungen gemacht, um für die Dorfspiele, Waldviertel-Cup in Bruderndorf und die Thayatal-Trophy gerüstet zu sein.

Die Wettkampfgruppe Scheideldorf besuchte am ersten März-Samstag die neue Feuerwehrschule in Tulln. Die neun Kameraden nutzten die Gelegenheit, um die Räumlichkeiten, der vielleicht in Zukunft zu besuchenden Kurse, zu besichtigen. Man fachsimpelte mit den Anwesenden und tauschte Meinungen über die neuen Wettkampfbestimmungen aus.

Wie üblich wurde nach der Faschingszeit mit der wöchentlichen Übung für die Bewerbe begonnen. Dank zweier neuer Kameraden und den wieder gesundeten Kommandanten zählt die Wettkampfgruppe jetzt 11 Mitglieder.