Blue Flower

Am 24.12.2020 merkte ein ortsunkundiger PKW-Lenker, dass er sich im Bereich Güterweg Brunnlüßl beim Allwangspitz verfahren hat. Er wollte sein Fahrzeug wenden und kam in einer Wiese zum Stehen.

 

Aufgrund der Bodenverhältnisse war kein weiterkommen mehr möglich und daher erfolgte um 09:54 Uhr eine Alarmierung unserer Wehr durch Florian NÖ. Bereits 4 Minuten nach der Alarmierung rückten unter der Einsatzleitung von HV Manfred Rabl insgesamt 16 Mitglieder der FF Scheideldorf mit dem LFA-B und dem MTF zur Einsatzstelle aus. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte festgestellt werden, dass eine Bergung nur mittels eines Traktors möglich ist. Ein Mitglied unserer Wehr holte daraufhin seinen Traktor zum Einsatzort. Zwischenzeitlich wurde ein Abschlepphaken am Fahrzeug montiert und eine Kette angebracht. Mit dem Traktor konnte anschließend das Fahrzeug vorsichtig auf den befestigten Güterweg gezogen werden. Da die Räder und Radkästen voll Erdreich waren wurden diese noch mit der UHPS-Hochdurcklöschanlage des LFA-B gereinigt.

Der PKW-Lenker bedankte sich bei unseren FF-Mitgliedern für die rasche und unkomplizierte Bergung und konnte mit dem unbeschädigten Fahrzeug sein Fahrt fortsetzen.

Anschließend wurde wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und nach Reinigung der Fahrzeuge und eingesetzten Geräte die Einsatzbereitschaft hergestellt.