Blue Flower

Am Dienstag kurz nach 06:00 Uhr wurde unser Kommandant telefonisch von einem Kameraden in Kenntnis gesetzt, dass er mit seinem PKW auf dem Weg zur Arbeit verunfallt ist und er ersucht um Bergung des Fahrzeuges.

Während der Vorbereitungsarbeiten für den alljährlichen Feuerwehr-Kirtag zog gegen 16:00 Uhr ein starkes Gewitter mit Hagel auf.

Um 16:35 Uhr wurde die FF Scheideldorf von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall T2 mit eingeklemmter Person auf der LB2 alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Scheideldorf wurde am Freitag, den 16. Mai 2014, gegen 10.15 Uhr, vom KHD-Zugskommandanten HBI Werner Schatzko telefonisch alarmiert – der Bezirk Lilienfeld bat um Unterstützung durch den Katastrophenhilfsdienst (dem auch unsere Wehr angehört) bei der Bekämpfung der akuten Hochwassersituation.

Aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Wochen, kam es auch im Ortsgebiet von Scheideldorf zu einigen Feuerwehreinsätzen.